Über mich

"Nicht was andere über dich denken zählt, sondern was du selbst bist."

(Sri Aurobindo)

Über mich

 

Auf einer Meditationsreise bin ich 2006 zum ersten Mal mit Yoga in Kontakt gekommen, und hatte das Bedürfnis die Ruhe in mir festhalten zu wollen. So begann ich nach der Reise täglich Yoga zu üben und suchte mir bald einen fortlaufenden Yoga-Kurs. lch habe gespürt, dass Yoga mein Körpergefühl und meine Beweglichkeit verbessert und dass Yoga mein Denken positiv beeinflusst.

Yoga schenkt mir Gelassenheit, körperliche und geistige Vitalität sowie eine positivere Lebenseinstellung, die mir in meinem Alltag Kraft gibt.

Um tiefgründiger in den Yoga einsteigen zu können, habe ich mich zur Yogalehrerin nach BDY in der Integralen Yogaschule bei Ortwin Schultz ausbilden lassen. Mit dem Yoga zu leben bedeutet für mich persönliche Weiterentwicklung.

 

Seit 2014 unterrichte ich HATHA Yoga u.a. in der Integralen Yogaschule und bei der AOK Krankenkasse .

Weitere Angebote:

Familienyoga-Reisen, in denen Eltern und Kinder gemeinsam und getrennt Yogaerfahrungen machen können.

Yoga und HAKOMI (körperorientierte Psychotherapie)

durch Achtsamkeitsübungen hat man die Möglichkeit sich selbst zu erfahren und sein eigenes Potential zu entdecken .

 

Ausbildung:

• 2013 – 2017 Ausbildung zur Yogalehrerin BDY / EYU an der Integralen Yogaschule Hamburg bei Ortwin Schultz

• 2014 – 2015 „Yoga für Kinder” bei Fiona Regling

 

Weiterbildung:

• Seminare an der Integralen Yogaschule Hamburg

• 2016 „Yoga für Jugendliche” bei Fiona Regling

• 2016 „Yoga für Schwangere“ bei Gaby Brinkmann

 

 

YOGAFREUDE frauke beermann

Frauke Beermann

Scheideweg 34

20253 Hamburg